Lösung: Fehler „Websocket connection to … failed“

Wer mit WordPress und dem Jetpack-Plugin arbeitet wird in der Konsole schon mal auf den Fehler

WebSocket connection to 'wss://public-api.wordpress.com/pinghub/wpcom/me/newest-note-data' failed:
...

gestoßen sein.

Nach einigen Recherchen habe ich heraus gefunden, dass dieser Fehler auftritt, wenn man das Modul „Benachrichtigungen“ des Jetpack-Plugins aktiviert hat. Erkennbar an der kleinen Sprechblase neben dem Admin-Icon oben rechts in der Admin-Leiste von WordPress.

Wenn man nun über das Dashboard von Jetpack die Module (ganz unten) aufruft, sich die aktiven Module anzeigen lässt und dort „Benachrichtigungen“ deaktiviert (natürlich nur, wenn man sie, wie ich, nicht braucht), ist der Fehler verschwunden.

Bildquelle: Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.